Feed on
Posts
Comments

Das Publikum im Blue House Calabash Cafe ist gewiss ein spezielles. Das werden die aufgetretenen Musiker und auch die Gäste sicher bestätigen. Wenn die Stimmung auf das Publikum überschwappt, wird schon einmal zu herumliegenden Instrumenten gegriffen und mitmusiziert, es wird ohne Aufforderung im Takt geklatscht und mitgesungen. Diesen Punkt zu erreichen ist die Kunst der Musik. Diese Symbiose ist die Kunst. Die Kunst Musiker und Zuhörer eins werden zu lassen. Und das klappt mehr als vorzüglich im Blue House Calabash Cafe. Wie auch an diesem Samstag mit Acoustic Boutique. Und daher ist diese Location für mich momentan die interessanteste Live-Location für alternative Musik in Mannheim. Bilder von diesem weiteren denkwürdigen Abend in der Bildergallerie.

Die nächste Chance auf einen solchen Abend besteht am 29. März mit Magic Manne Sauter und German Loser mit ihrem Folk-Duo New Westcoast. Und als jahrelanger Begleiter dieser zwei Musiker ist es für mich natürlich eine Frage der Ehre vor Ort zu sein.

Acoustic Boutique im Blue House    Acoustic Boutique im Blue House

Leave a Reply

*