Feed on
Posts
Comments

links for 2011-04-23

  • Die Welt der armen Kinder

    Von Hans-Volkmar Findeisen

    Bildung ist in Deutschland zu oft eine Frage des Elternhauses. Das belegen viele aktuelle Studien, allen voran die Pisa-Studie. Kinder aus armen Verhältnissen haben weniger Möglichkeiten, sich zu bilden und die Welt zu entdecken, im wahrsten Sinne des Wortes. Nach neuen Erkenntnissen haben sie einen kleineren Bewegungsradius als Kinder aus wohlhabenden Familien. Armut bedeutet für sie nicht nur Mangel an Geld und Zuneigung. Sie wachsen im Vergleich zu den Bessergestellten in einer kleinen Welt auf – und das hat Folgen.

Leave a Reply

*