Feed on
Posts
Comments

links for 2009-01-03

  • wir nun noch die Templates des Themes nach evtl. händisch eingetragenen Links zum Impressum, zum Feed oder zu anderen Zielen durchsuchen um diese entsprechend anpassen zu können. Außerdem muss z.b. bei Feedburner (falls vorhanden) und ggf. anderen Diensten die URL des Feeds oder der Link zum Blog entsprechend angepasst werden.

    Weiterhin müssen ggf. die Optionen der diversen eingesetzten Plugins kontrolliert werden, da es auch hier welche gibt, die die URL oder das Verzeichnis auf dem Server an diversen Stellen speichern.

    (tags: WordPress)

Leave a Reply

*